sechzig • TEAM 2018


Moin zusammen,

 

die ersten sieben Spiele haben wir nun hinter uns in der neuen Liga. Vier Siege bei drei Niederlagen kann sich für einen Aufsteiger sehen lassen.

Damit stehen wir im Mittelfeld der Liga, welches in dieser Saison sehr beengt ist. Denn schon der Platz 7 muss in die Abstiegsrelegation. 

Ganz weit oben, wenn nicht ganz oben, stehen wir bei der Anzahl der gespielten Tie-Breaks. Fünf von sieben Spielen konnten erst im fünften Satz entschieden werden.

Dabei gibt das gesamte Team immer alles, müssen wir auch, denn die personelle Situation derzeit ist nicht rosig, so daß wir teilweise "ohne fünf" auflaufen. Und um die Sache nicht zu einfach werden zu lassen, sind es ausschließlich Aussenspielerinnen, die uns momentan in Serie ausfallen. So standen wir beim Spiel in Neustadt mit vier Mittelblockerinnen auf dem Feld: zwei auf Mitte, zwei auf Außen. Und... sie haben ihre Sache super gemacht. Trotzdem freuen wir uns, wenn wir mal wieder alle Frau an Bord haben. 

Jetzt haben wir ein Wochenende Pause und müssen dann nach Hildesheim zu den Giesen Grizzlys. Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Aufgabe.

 

 

Eurer 1. DamenTEAM von sechzig